Bach-Blütentherapie

1400xBachbluetenDer britische Arzt Edward Bach hat in den 1930er Jahren die Bach-Blütentherapie als alternativmedizinisches Verfahren begründet. Die zentrale These ist, dass jede körperliche Krankheit auf einer seelischen Gleichgewichtsstörung beruht und die Heilung nur durch eine Harmonisierung der geistig seelischen Ebene bewirkt werden kann. Es werden 38 disharmonische Zustände der menschlichen Natur beschrieben. Jedem dieser Zustände ordnete Bach Blüten und Pflanzenteile zu, aus denen Urtinkturen der sogenannten Bach-Blütenessenzen hergestellt werden.

Bach bezeichnete das Verfahren als Blüten, die durch die Seele heilen.

Bei der Bachblütentherapie werden die für die Person individuell passenden Blüten gesucht und als Mischung zusammengestellt.

Written by Andrea